Ausbildung zur/m Lehrer*in für Tibetisches Yoga

tsalungBeim Tibetischen Yoga arbeiten wir mit den feinstofflichen Energiekanälen und unserem Atem. Diese Yogaform kombiniert Körperbewegungen mit Atemhalten. Indem wir den Atem halten kann die Bewegung tiefer in den Körper eindringen und so auch die kleinen Kanäle öffnen und die subtilen Chakras erreichen. Das Tibetische Heilyoga stärkt auf verblüffend effiziente Weise die körperliche Verfassung und erhöht die Sensibilität für den eigenen Körper und Geist.
Bei Interesse bitte Kontakt aufnehmen: info@lebensfreude-zentrum.de
mehr Info